Skip to main content

Samson Meteor Mic

59,00 € 117,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. November 2017 05:56

Auf den ersten Blick wirkt das Meteor Mic der Firma Samson sehr stimmig in Design und Form. Doch schlägt das Samson Meteor Mic auch auf klanglicher Ebene so ein, wie es der Name erst einmal vermuten lässt? In den nächsten Abschnitten wollen wir genau dieser Fragen auf den Grund gehen, damit es dir nach dem Samson Meteor Test ebenfalls leichter fällt, dein eigenes Urteil zu bilden.

Hörprobe vorhanden

Technische Merkmale

  • Große Membrankapsel (25mm)
  • Nierencharakteristik
  • 16-Bit, 44.1 / 48 kHz Sample Rate
  • Frequenzbereich von 20Hz-20kHz
  • Stereo 1/8″ Kopfhörer-Buchse
  • Lautstärkeregler mit Mikrofon-Stummschalter
  • Fold-Back-Bein-Design
  • Inklusive USB-Kabel und Tragetasche

Verarbeitung & Design – auffallend Retro

Das Samson Meteor Mic besticht bei erster Betrachtung durch sein stimmiges Retrodesign. Der Korpus, sowie die drei integrierten Füße gibt es in den Farben Silber, Schwarz oder Brushed Nickel. Noch ein Wort zu den Standbeinen. Diese sind nicht nur bereits integriert und versprechen einen sicheren Stand, sondern lassen sich auch sehr einfach und unkompliziert einklappen. Damit und mit seinem geringen Gewicht von gerade einmal 263 g wird das Mikrofon zu einem leichten und platzsparenden Begleiter auf Reisen oder im Alltag.

Das Spritzgussgehäuse beherbergt eine 25 mm große Kondensatorkapsel. Damit sind die Grundvoraussetzungen für satten Aufnahmen in jedem Fall gegeben. Umschlossen wir die Kapsel von einem zweistufigen Popschutzgitter, welche den Einfluss von Wind und Popgeräuschen deutlich verringern soll.

Auf der Außenhaut des Meteor Mic befindet sich neben einem Mute-Schalter eine LED-Anzeige. Diese verändert bei stummgeschaltetem Mikrofon und übersteuertem Eingangssignal seine Farbe von blau zu gelb bzw. rot. Eine XLR-Buchse sucht man bei diesem Kondensatormikrofon vergebens, denn das Samson Meteor Mic ist ein USB-Mikrofon und wird mittels eines Mini-B-USB-Anschlusses mit dem PC oder Mac verbunden. So entfällt auch die bei Kondensatormikrofonen sonst übliche externe Phantomspannung, da die Einspeisung über USB geregelt ist. Zusätzlich zu den bereits genannten Schaltern und Anschlüssen verfügt das Meteor Mic noch über einen separaten 3,5 mm Kopfhörerausgang zur Überwachung der Tonaufnahmen in Echtzeit.

Auch wenn du dir aufgrund der innovativen Bauweise ein Tischstativ getrost sparen kannst, bietet dir das Samson Meteor Mic die Möglichkeit einer Befestigung an einem Mikrofonständer oder Armstativ. Dazu befindet sich unter dem USB-Mikrofon eine 5/8“ Gewindehalterung.

Technik – klein, aber mit sattem Klang

Widmen wir uns nun der Technik hinter dem Samson Meteor Mic. Das Mikrofon weißt eine Nierencharakteristik auf. Das bedeutet, dass Töne aus frontaler Richtung verstärkt aufgenommen werden, wohingegen Schallquellen hinter dem Meteor Mic USB Mikrofon gedämpft werden. Dieser Umstand sollte bei jeder Aufnahme bedacht werden.

Der Frequenzbereich liegt zwischen 20 Hz und 20 kHz. Das entspricht dem für Menschen hörbaren Maß und ist damit völlig ausreichend. In Sachen Frequenzgang weist das Samson Meteor Mic über weite Strecken einen linearen Verlauf auf. Das bedeutet, dass dort Töne in gleicher Intensität und Empfindlichkeit aufgenommen und umgewandelt werden. So wirken diese Bereiche auch am Natürlichsten. Lediglich zwischen 6000 und 11000 Hz ist auf dem Diagramm eine leichte Konturierung zu erkennen.

Mit einem maximalen Schalldruckpegel von 120 dB ist Samson Meteor Mic bestens für digitale Anwendungen geeignet. Sprachaufnahmen, egal ob gesprochenes Wort oder Gesang, sind damit kein Problem. Lediglich bei Instrumenten ist etwas Vorsicht geboten. Das Extrembeispiel Schlagzeug benötigt wenigstens einen Schalldruckpegel von 135+ dB.

Das Samson Meteor Mic ist ein USB Kondensatormikrofon. Daraus resultiert, dass keine externe Phantomspeisung benötigt wird. Technisch gesehen ist das Audio Interface über den USB-Anschluss bereits integriert und wird auch über diesen mit der nötigen Spannung versorgt. Für diese einfache Plug & Play Lösung benötigst du auch keine zusätzliche Software. Bei ersten Verbinden mit dem PC wird der Samson Meteor Mic Treiber automatisch installiert. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden, ehe du loslegen kannst.

Einsatzgebiet – Der Allrounder

Neben dem digitalen Anwendungsspektrum für Skype, Gaming oder Podcasts eignet sich das USb Mikrofon auch für Gesangsaufnahmen. Hierzu empfiehlt der Hersteller Samson eine Entfernung von 15 – 60 cm zwischen Mikrofon und Mund. Je geringer dieser Abstand ist, desto mehr werden tiefere Frequenzen betont. Bei Akustikgitarren wird ein geringerer Abstand empfohlen (15 -30 cm). Natürlich lässt sich die Qualität der Aufnahmen nicht mit denen proffesioneller Studiomikrofone vergleichen, das ist aber auch gar nicht das Ziel des Meteor Mics.

Wer ein solides Allroundmikrofon sucht, mit dem ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden soll, der sollte sich das Samson Meteor Mic auf jeden Fall einmal etwas näher betrachten.

Zubehör

Der Lieferumfang umfasst das Mikrofon mit seinen einklappbaren Füßen, sowie ein USB-Kabel und eine Tragetasche. Durch die Klappfüße ist nicht nur ein einfacher Transport garantiert, du kannst dir auch das Geld für ein Tischstatisch sparen.

Wem das nicht ausreicht, der sollte sich einen Stativarm oder ein Mikrofonstativ zulegen. Denn eine 5/8“ Gewindehalterung hat das Samson Meteor Mic, trotz seiner Standfüß. Diese stören auch nicht bei der Montage, wenn sie eingeklappt sind.

Kundenmeinung – gute Leistung für kleines Geld

Das Meteor Mic kommt mit sehr guten Kritiken davon. Der Klang überzeugt den Großteil der Kunden, insbesondere, wenn man von einem Mikrofonpreis von deutlich unter 100 Euro spricht. Auch der Retro-Look kommt mit guten Kritiken davon, obwohl dieser Punkt sicherlich Geschmackssache ist und jeder für sich selbst beantworten muss.

Im Hauptanwendungsgebiet der Sprachaufzeichnungen wurden grundsätzlich klare, rauscharme Aufnahmen erzielt. Lediglich vereinzelt berichteten Kunden von Kompatibilitäts- bzw. Treiberproblemen. Durch die einfachen Rücksende- und Umtauschoptionen bei Amazon kann dieser Umstand jedoch getrost hinten angestellt werden.

Hörprobe Samson Meteor Mic

Anmerkung: Alle Informationen zu Einstellungen und Bedingungen bei der Aufnahme der Hörproben findest du hier.

Fazit – Der Schnapper im Online-Kauf

Das Samson Meteor Mic macht sich dank seines tollen Retrodesign und seiner Allroundqualität sehr gut auf jedem Schreibtisch. Primär für den Einsatz im digitalen Bereich, eignet sich das USB-Mikrofon auch bedingt für Gesangsaufnahmen. Die einfache Bedingung über Plug & Play und die super Transporteigenschaften durch die einklappbaren Standfüße sind dabei nur einige Pluspunkte. Insgesamt bekommt man hier einiges für sein Geld. Noch mehr Infos und Kundenrezensionen erhältst du z.B. auf Amazon.

Weitere Informationen

  1. Benutzerhandbuch des Samson Meteor Mic >>> Link
  2. Samson Herstellerseite >>> Link


59,00 € 117,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. November 2017 05:56